Unsere Kater Baxter & Etienne stehen für auserwählte Damen zur Verfügung.

Baxter ist ein erfahrener Deckkater und hat bereits zauberhaften Nachwuchs gezeugt.

Felix geniesst seinen Ruhestand, dafür wird nun sein Sohn Etienne in seine "Fußstapfen" treten.

Wir hoffen von ihm auf ebenso zauberhaften Nachwuchs, wie ihn uns sein Papa Felix geschenkt hat.

Frederic ist nun auch in Rente gegangen und geniesst sein Kastratendasein in vollen Zügen.

.....................................................................................................................................................

Die Kater als Deckkater freizugeben, war unsererseits nie geplant, sondern hat sich über die Jahre durch Ausstellungsbesuche und viele Kontakte mit anderen Züchtern so ergeben. Auch wenn es manchmal auf Unverständnis stößt,  dass wir uns keine Katze dazugeholt haben, müssen wir sagen:

Es geht allen super gut, es ist eine tolle Gemeinschaft, sie sind total ausgeglichen und wir sind einfach nur glücklich darüber, sie jeden Tag um uns zu haben. Wir genießen jede Sekunde mit ihnen.

Keiner muss separiert werden, es steht ihnen das komplette Haus sowie ein wunderschönes Freigehege zur Verfügung.

Natürlich möchten wir, dass unsere Kater gesund bleiben und auch weiterhin gesunden Nachwuchs zeugen. Jeder Züchter möchte das für seine Katze sicher auch.

Wir achten auf ausgewogene Ernährung und füttern namhaftes Futter.

Die Gesundheit unserer Kater steht an erster Stelle, daher werden sie auch regelmäßig unserer Tierärztin vorgestellt und alle erforderlichen Test´s sind vorhanden. Das erwarten wir natürlich auch von den Katzen, welche wir für eine Verpaarung annehmen.

Sollten Sie einen unserer Kater für eine Verpaarung vorsehen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung.

Wir hatten Anfragen per Mail, wo die Katze bereits hoch rollig war und man sie in der nächsten Stunde bringen wollte. Die Züchterin hatte sicher wahllos Deckkaterbesitzer angeschrieben - nach dem Motto - irgendeiner wird schon frei sein.... Sie wusste zu dem Zeitpunkt nicht mal, wo wir eigentlich wohnen...Das funktioniert leider so nicht.

Wer gibt schon sein geliebtes Tier für einige Tage gern in fremde Hände?

Gegenseitiges Vertrauen ist dazu die Grundvorraussetzung.

Wir denken, es ist für beide Seiten wichtig, einfach ein gutes Gefühl zu haben.

Für uns ist es auch jedesmal eine neue Situation, man muß sich auf die Katze und auch auf den Züchter einstellen.

Wir legen sehr viel Wert auf einen persönlichen Kontakt, entweder telefonisch oder natürlich gern auch mit einem Vorab- Besuch (wenn es von der Entfernung her möglich ist), um sich einen Eindruck zu verschaffen.


Die Katzendamen werden während Ihres Liebesbesuches von uns genauso umsorgt, als wären es unsere Eigenen und sind für diese Zeit ein Mitglied unserer Familie.

Auf Schmuseeinheiten und Leckerlis etc. braucht Ihre Katze nicht zu verzichten.

Den beiden Liebenden steht ein extra Zimmer zur Verfügung, welches komplett wie alle anderen Räume, mit Kratzbaum, Kuschelbettchen, Spielzeug etc. eingerichtet ist.

Das Zimmer wird ansonsten ganz normal genutzt.

Natürlich stehen wir den ungeduldigen Katzenbesitzern während dieser Zeit auch tel. immer gern zur Verfügung, um ihnen das Neueste zu berichten und ihnen so die Zeit, bis sie ihre geliebte Katze wieder abholen können, einwenig zu verkürzen ;O))

Die Züchter,die bereits mit Ihrer Katze bei uns zu Besuch waren, wissen unsere Fürsorge zu schätzen. Sie brauchten sich um das Wohl Ihrer Katze keinerlei Sorgen zu machen.

Wir geben gern unsere gesammelten Erfahrungen weiter und stehen mit Rat und Tat, auch nach der Deckung,  hilfreich zur Seite.

 


Zu unseren Deckbedingungen und für weitere Fragen stehe ich Ihnen tel. oder auch per
Mail unter bkh-vom-gothardus@email.de zur Verfügung!